Über uns

Vorstand

Aktuelles

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

wir heißen Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen und freuen uns über Ihr Interesse.

 

Im Jahr 1981 haben sich die auf dem Gebiet der Altenhilfe auf Kreisebene tätigen Organisationen, Einrichtungen und Vereinigungen zu einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Namen Kreis-Seniorenrat Main-Tauber-Kreis zusammen geschlossen.

 

Der Kreis-Seniorenrat tritt für die Interessen älterer Menschen ein und versteht sich als ein Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustauschs auf sozialem, wirtschaftlichem, kulturellem und politischem Gebiet. Er macht die Öffentlichkeit, staatliche, kirchliche und kommunale Behörden auf die Probleme älterer Personen aufmerksam und arbeitet an deren Lösungen mit.

 

Der demografische Wandel, die höhere Lebenserwartung und sich ändernden Familienstrukturen erfordern neue gesellschaftliche Antworten. Es gibt immer mehr aktive Seniorinnen und Senioren, die eine sinnvolle, nachberufliche Tätigkeit ausfüllen können und wollen. Ältere Menschen gestalten und prägen die Gesellschaft mit ihrer Erfahrung, ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten und ihrem Engagement. Das Alter wird immer mehr als sehr schöne und zunehmend aktive Lebensphase gelebt.

 

Im Rahmen einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit will unser Vorstand die Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahren über sie betreffende Angelegenheiten informieren. Wir wollen für Beratung und für die Koordination von Maßnahmen sorgen. Als Mitglied im Landesseniorenrat Baden-Württemberg sind wir auch auf Landesebene tätig. Unsere Arbeit erfolgt ehrenamtlich, unabhängig und politisch neutral.

 

Alle Institutionen im Kreisgebiet, die sich mit der Seniorenarbeit befassen, sind bei uns als Mitglied herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Mitarbeit.

 

Ihr Robert Wenzel, Vorsitzender

 

Kontakt

 

Kreis-Seniorenrat Main-Tauber

Schützenstraße 3

97922 Lauda-Königshofen

 

Tel: 09343 8831

E-Mail: info@kreisseniorenrat-main-tauber.de

 

 

 

 

 

Robert Wenzel, Vorsitzender

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreis-Seniorenrat Main-Tauber